Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

06322/950241

Praxis für Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Andrea Lienemann
Burgunderstrasse 29
67159 Friedelsheim

Hinweis: Ich komme auch zu Ihnen nach Hause.

Schmerztherapeutin Andrea Lienemann

Andrea Lienemann
Schmerztherapeutin

Hallo, mein Name ist Andrea Lienemann. Ich bin LNB Schmerztherapeutin nach Liebscher und Bracht. 

Ich habe in den letzten Jahrzehnten meiner Tätigkeit viele Fortbildungen gemacht. Doch keine konnte meinen Schmerzpatienten bisher dauerhaft helfen. Der Schlüssel zum Therapie-Erfolg ist die Hilfe zur Selbsthilfe und der Neustart der Schmerzprogramme im Gehirn.

Mit der LNB Schmerztherapie kann man Schmerzen innerhalb weniger Behandlungen nahezu ausschalten. Mit den Schmerzfrei-Übungen, die ich Ihnen beibringen werde, können Sie schmerzfrei bleiben. Sie müssen Sie nur regelmäßig machen.

Die LNB Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht wird das Schmerzverständnis in den nächsten Jahren neu definieren. Über 90% aller Schmerzen müssen nicht sein. Sie können ohne Operation und ohne Medikamente beseitigt werden. Das klingt fast zu gut, um wahr zu sein?! Dann probieren Sie es doch einfach aus. Sie selbst haben Ihre Gesundheit in der Hand.

Um mehr zu erfahren, rufen Sie mich an.

Beratung: 06322 / 950241

Gemeinsam können wir Ihren Schmerzen Lebewohl sagen.

Ich freue mich auf unsere Sitzung!

Behandlungsablauf

der Schmerztherapie
Die erste Behandlung ist wegweisend, da sie zeigt, ob Sie zu den 90% der Schmerzpatienten gehören, die nach unserer Erfahrung mit der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht erfolgreich behandelt werden können, ohne OP oder Medikamente.

Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Therapie drei bis sechs Sitzungen. Die regelmäßige Durchführung der Engpassdehnungen bildet die Voraussetzung, um schmerzfrei zu bleiben.

Die Dauer einer einzelnen Liebscher und Bracht Behandlung liegt zwischen 45-60 Minuten. Diese Zeit wird benötigt, um Ihr Beschwerdebild genau zu verstehen, die Osteopressur korrekt anwenden zu können und sicherzustellen, dass Sie Ihre Engpassdehnungen eigenständig umsetzen können.

Kosten: Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ist bislang noch keine gesetzliche Kassenleistung. Die Kosten sind von den Patienten selbst zu tragen.
Muskulär-Fasziale Ursachen von Schmerzen
0%
Andere Ursachen von Schmerzen
0%
Copyright © 2018 Andrea Lienemann · Alle Rechte vorbehalten